Businessplan

Sie wollen ein eigenes Unternehmen gründen oder eine bestehende Firma kaufen?

Oder suchen Sie in der Seed-Phase einen Business Angel?

Benötigen Sie für eine Investition, einen Auftrag oder die Strategie eine Finanzierung?

 

Businessplan und Pitch Deck

Businessplan – Pitch Deck

 

Businessplan – für jeden Zweck geeignet und sinnvoll

Es gibt zahlreiche weitere Gründe für einen umfassenden Business Case Ihres Geschäftsvorhabens.

Für interne Abstimmungen ist ein Businessplan ebenfalls sehr gut geeignet:
Gleichgültig ob das bestehende Geschäftskonzept, eine Beteiligung oder Ihre Strategie auf dem Prüfstand steht.
Oder Sie die Wirtschaftlichkeit einer Betriebserweiterung oder einer Investition berechnen wollen.

Auch für einen Gründungszuschuss der Arbeitsagentur und die fachkundige Stellungnahme ist ebenfalls ein Businessplan notwendig.

Dabei sind für jeden dieser Zwecke und jeden möglichen Leser andere Informationen notwendig.

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen aus zahlreichen erfolgreich begleiteten Finanzierungen.
Damit unterstützen wir Sie bei der Formulierung des Konzeptes und Erstellung der Planungsrechnung.

Sehr gern stellen wir auch Kontakte zu Banken oder Förderinstituten her und begleiten Sie zu Kreditgesprächen.

Businessplan – zielgerichtet und erfolgsorientiert

Ihr geplantes Projekt ist im Geschäftskonzept umfassend darzustellen und plausibel zu berechnen.

In einem vollständigen und aussagekräftigen Businessplan sollte folgende Punkte dargestellt sein:

  • Geschäftsidee, Produkt und Dienstleistung
  • Unternehmensstrategie und mittelfristige Ziele
  • Zielgruppe und Alleinstellungsmerkmal (USP)
  • Markt und Wettbewerb
  • Chancen und Risiken, Stärken und Schwächen (SWOT-Analyse)
  • Marketing, Werbung und Vertrieb
  • Rechtliche Grundlagen und Versicherungen
  • Management, Personal und Organisation

Grundlagen für eine verlässliche Planung und Umsatzprognose sind Absatzmengen, Preise und Markteintrittsphase.
Gründungskosten und laufender Aufwand sind zur Ermittlung von Rentabilität und Liquidität erforderlich.
Auf Basis der Liquidität und der Investitionen werden der Kapitalbedarf sowie die notwendigen Finanzierungen ermittelt.

Canvas und Pitch Deck – Angels „ticken“ anders

Startups bzw. Spin-Offs beschäftigen sich meist mit technischen Lösungen oder Softwareentwicklung.
Die Entwicklung von Produkten, Portalen, Applikationen oder Anwendungen dauern oft mehrere Monate.

Diese langen Entwicklungsphasen erfordern erheblichen Personalaufwand, der finanziert werden muss.
Aber nicht zwingend zum Erfolg durch eine Vermarktung des Projektes führt.

Business Angels und privaten Investoren finanzieren diese Seed Phase mit Risikokapital.
Da die Ausfallquote bei Startups oft über 90 Prozent liegt, erwarten diese Investoren Renditen von deutlich über 20 Prozent pro Jahr.

Planungen von Startups erfolgen naturgemäß unter großer Unsicherheit.
Daher achten branchenaffine Investoren in Pitch Decks im Wesentlichen auf folgende Punkte:

  • ein hochqualifiziertes Team,
  • das vorhandene Marktvolumen sowie
  • die mögliche Skalierbarkeit der Geschäftsidee.

Wir bieten Startups neben …

  • der Konkretisierung der ersten Idee durch eine Canvas und
  • der Erstellung eines (maximal) 10seitigen Pitch Decks auch
  • ein Mentoring und die optimale Vorbereitung auf eine Präsentation des Konzeptes vor Investoren.

Durch Verbindungen im Netzwerk stellen wir auf Wunsch auch branchenbezogene Kontakte zwischen Startups und Investoren her.

Sprechen Sie uns gern dazu an.

Haben Sie Fragen an uns, Wünsche und Anregungen? Schreiben Sie uns!

Bleiben Sie immer gut informiert.